Biomarktvollmerhausen
(Junior Member)
**

Registriert seit: 05.01.2021
Geburtstag: Nicht angegeben
Ortszeit: 23.09.2021 um 23:27
Status: Offline

Informationen über Biomarktvollmerhausen
Registriert seit: 05.01.2021
Letzter Besuch: Gestern, 08:43
Beiträge (gesamt): 13 (0,05 Beiträge pro Tag | 0.49 Prozent aller Beiträge)
(Alle Beiträge finden)
Themen (gesamt): 4 (0,02 Themen pro Tag | 2.13 Prozent aller Themen)
(Alle Themen finden)
Gesamte Onlinezeit: 5 Stunden, 17 Minuten, 39 Sekunden
Empfohlene Benutzer: 0
Erhaltene Danke (gesamt): 4 (0,02 pro Tag | 1.79 Prozent aller 223)
(Finde alle bedankte ThemenFinde alle bedankte Beiträge)
Gegebene Danke (gesamt): 4 (0,02 pro Tag | 1.79 Prozent aller 223)
(Finde alle gedankte ThemenFinde alle gedankte Beiträge)
Bewertung: 3 [Details]
  
Biomarktvollmerhausen's meist Bedankte sich Beiträge
Beitragstitel Anzahl der Vielen Dank
RE: Schicke Regaletiketten 09.06.2021, 02:33 3
Thema Forum
Schicke Regaletiketten KORONA und Kasse allgemein
Verkauf und Marketing
Beitraginhalt
So, wir haben fertig renoviert. Smile Dadurch wurde dann das Regalettiketten-Thema auch wieder Akut.
Da mir die vom Support angebotene Lösung als zu teuer und unflexibel erscheint habe ich 2 Tage Zeit investiert und seit vielen Jahren mal wieder etwas programmiert.
Ich habe ein kleines PHP-Tool gebaut was ich "Kettikett" taufe, es spricht über die API mit dem Corona Backend und nimmt in einem simplen Textfeld EAN-Codes antgegen.
Das ist für uns sehr praktisch da wir nun auch Artikel die sich nicht sinnvoll über den Artiklfilter gemeinsam finden lassen am Stück drucken können in dem wir einfach mit dem Barcodescanner alle EANs in das Textfeld geben.
Es gibt 2 Optionen: Mit und ohne Rand um die einzelnen Etiketten drucken sowie "Kosmetik" Regaletiketten (halbe Breite für viele kleine Produkte; da wird es schnell Eng mit den vielen Etiketten).
Die Größe ist fix 6x3 bzw. 3x3 cm.
Das Tool braucht einen Moment da die API leider keinen direkten Artikelaufruf per EAN hergibt, ich lade daher einmal alle Artikelnummern runter und ordne ihnen die EANs zu (es gehen auch mehrfach codes) - wenn die Zuordnung Artikelnummer->EAN dann einmal für alle Artikel bekannt ist, picke ich nur die eingegebenen raus und generiere die Etiketten. Das dauert bei ~10.000 Artikeln etwa 20 Sekunden, und ist immernoch deutlich praktischer als das einzelne Drucken aus dem Backend.
Im zweiten Schritt Wird direkt die fertige PDF angezeigt.

So habe ich alle Möglichkeiten was das Design angeht (inkl. Font passend zur CI) und -zumindest meiner Meinung nach- bedeutend schickere und besser lesbare Regaletiketten.

Ich habe die Logik zum Vergleichswert selbst nachgebaut. Ist kein Wert hinterlegt wird stattdessen "Stück" geschrieben. Bei uns fehlen bei vielen Artikeln (im Beispiel der Agavendicksaft) durch die Migration die Vergleichswerte, wird also ein "Stück" Artikel erkannt gibt es noch eine Zweite Seite in der PDF die die betroffenen Artikel aufzählt um das entsprechend im Backend nachzupflegen.

Das tool selbst ist weder besondern schön, noch elegant programmiert und hat sicherlich noch den ein oder anderen Bug, macht aber exakt das was ich haben will Smile

Die ca. 400 Zeilen PHP Code laufen auch ohne "echten" Webserver auf einer WinNMP Instanz und können dann Lokal über den Browser abgerufen werden.

Ich bin ein bisschen Stolz endlich mal wieder etwas Quellcode zustande gebracht zu haben.

Sagt bescheid was ihr davon haltet (besser lesbare Preisschilder kann man ja auch negativ interpretieren) und falls interesse besteht meldet euch, ich habe den Code einfach anpassbar gemacht (oder es zumindest versucht).  Big Grin

Die minimalistische Eingabemaske:
[attachment=91]
Die PDF mit den Etiketten:
[attachment=92]
"Kosmetik" Regaletiketten:
[attachment=93]
Warnung bei fehlenden Vergleichswerten (hier noch mit Encodingproblemen):
[attachment=94]

  Danke vergeben
Letzte Woche 0 0
Letzter Monat 0 0
1 0
Letzte 6 Monate 4 1
4 4
Gesamte Zeit 4 4
 
koronix 2
Tott 1
tabakbude 1
 
koronix 2
Thomas 1
heidebäcker 1