KORONA POS Kassenforum

Normale Version: Rezepturwaage RezeptaLibra
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallöchen

Nutz jemand die Rezepturwaage RezeptaLibra von Gebert Systems und dann auch in Verbindung mit derr Import Möglichkeit des Backplans aus Korona und oder mit Declaratio??

Überlege mir son Teil zuzulegen, da wir ziemliches Chaos mit den Rezepten haben. Also wenns drum geht Rezepte anpassen, Deklaration usw. Und da unsere Waage nicht mehr so zuverlässig ist, ist halt die Frage was nun???

Danke im Voraus für viele Infos

Gruß Dirk
Ich nutze die Waage zwar nicht, aber an deiner Stelle würde ich den Gebert mal anrufen. Soweit ich weiß, arbeitet der schon lange mit Combase zusammen. Zumindest vertreibt ja auch die Korona-Kassen. Da wird es schon eine gute Schnittstelle geben.