Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kartenterminal/ Kartenzahlung
#1
Moin,

hat jemand von euch Kartenzahlung und was nutzt ihr für ein System?

Ich hatte zuletzt mal bei jemanden mit SumUp bezahlt. Das war irgendwie ganz cool. Die Abrechnung kam per Mail.
Zitieren
#2
(18.10.2019, 17:19)Baxter schrieb: Moin,

hat jemand von euch Kartenzahlung und was nutzt ihr für ein System?

Ich hatte zuletzt mal bei jemanden mit SumUp bezahlt. Das war irgendwie ganz cool. Die Abrechnung kam per Mail.
SumUp und I-Zettel sind eher was fürs Mobile Geschäft, Du bist auch immer an ein Smartphone oder Tablet gebunden und kannst das Terminal nicht an die Kasse anbinden.
Wenn ich helfen konnte, bewerte mich und Du hast auch mir geholfen! CQ PC Doc

[Bild: signatur.jpg]
Zitieren
#3
Von SumUp gibt's auch ein Terminal mit Simkarte, dieses benötigt kein Handy/Tablet.
https://sumup.de/3g-kartenlesegeraet/
Zitieren
#4
(19.10.2019, 07:35)heidebäcker schrieb: Von SumUp gibt's auch ein Terminal mit Simkarte, dieses benötigt kein Handy/Tablet.
https://sumup.de/3g-kartenlesegeraet/

Genau, ich finde das recht attraktiv. Zumal die Kosten sehr überschaubar sind. Man zahlt wohl nur pro Transaktion und ist ansonsten an nichts gebunden.
Ob man dann einen Beleg bei Korona so einrichtet das er als Kartenzahlung ausgewiesen wird und im Terminal dann nur die Summe eingeben kann.?
Zitieren
#5
Ja man kann eine bargeldlose Zahlungsmethode anlegen, die mit keinem Zahlungsterminal verknüpft ist. Zahlbelege (nicht die Belege von Korona) gehen aber weiterhin nur per eMail/SMS an den Kunden.
Zitieren
#6
(19.10.2019, 10:28)heidebäcker schrieb: Ja man kann eine bargeldlose Zahlungsmethode anlegen, die mit keinem Zahlungsterminal verknüpft ist. Zahlbelege (nicht die Belege von Korona) gehen aber weiterhin nur per eMail/SMS an den Kunden.
Genau, das geht problemlos, und wenn man ein Kundendisplay hat auf dem der QR-Code von KORONA angezeigt wird, dann kann man auch den Kassenbeleg via Mail bekommen.
https://support.korona.de/release-notes-...e5b7e-4f33
Wenn ich helfen konnte, bewerte mich und Du hast auch mir geholfen! CQ PC Doc

[Bild: signatur.jpg]
[-] Folgende 1 Mitglied sagten dankten koronix für diesen Beitrag:
  • Baxter (10-21-2019)
Zitieren
#7
Was muss passieren, das Combase ein Ec Kartenterminal wie zum Beispiel Sumup ins "System" aufnimmt?
“Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.”
… sagte der deutsche Schriftsteller und Maler Joachim Ringelnatz, der 1883 geboren wurde.
Zitieren
#8
Meld dich bei denen. Die richten dir das per teamviewer ein. Ich habe auch eins, was da nicht vorinstalliert war. Haben die in 5 Min. erledigt!
Grüße

mabaker1506
Zitieren
#9
(23.03.2020, 12:11)mabaker1506 schrieb: Meld dich bei denen. Die richten dir das per teamviewer ein. Ich habe auch eins, was da nicht vorinstalliert war. Haben die in 5 Min. erledigt!
 Bezieht sich Deine Antwort auf EC allgemein oder speziell das Sumup? Es gibt da einen Unterschied, das eine wir via ZVT angebunden und kommuniziert  über das Netzwerk, dass andere nutzt eine App auf dem Smartphone und ist momentan nicht klassisch anbindbar soweit mir bekannt ist. Man kann natür lich die Zahlart "EC" als Taste einrichten und somit die Zahlung am Terminal (Sumup) parallel an der Kasse tippen.
Wenn ich helfen konnte, bewerte mich und Du hast auch mir geholfen! CQ PC Doc

[Bild: signatur.jpg]
Zitieren
#10
Das hört sich super an. werde direkt anrufen, wenn ich das Teil in Händen halte!!!
“Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.”
… sagte der deutsche Schriftsteller und Maler Joachim Ringelnatz, der 1883 geboren wurde.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste